Qualitätsmanagement und Siegel

Qualitätssicherung Tai Chi (Taijiquan) Qigong: Gütesiegel vs Qualitätssiegel

Es etablieren sich deutschlandweit immer mehr Gütesiegel, Prüfsiegel, Qualitätskennzeichnungen etc. Auch in Aus- und Fortbildungen gewinnt beglaubigte Qualität an Bedeutung - das ist in den Fachbereichen Qigong und Taijiquan (Tai Chi Chuan) nicht anders. Der Taijiquan-Qigong-Zentralverband DTB ev begrüßt diesen Trend der Qualitätskontrolle und verweist auf seine Vorreiterrolle bei der Einführung ideologie-freier Standards und seinem Prinzip des wissenschaftlichen Faktenchecks. Ganz ähnlich gelagert sind die Ziele der Krankenkassen mit ihren Initativen zur Gesundheitsförderung und Prävention. Dies zeigt exemplarisch die zunehmend wichtiger werdende Rolle externer Prüf-Institutionen im Bereich Prävention mit östlichen Künsten.

Aber abweichend vom Gesundheitssport allgemein werden in der Taiji-Qigong-Szene vielfach Bedenken geäußert gegen eine rigorose Ausrichtung der Qualitätskriterien an westlichen wissenschaftlichen Maßstäben. Das zeigt, daß vielerorts magisch-mythische romantische Esoterik-Anschauungen anzutreffen sind. Dort herrscht die Befürchtung, daß wesentliche Merkmale dieser chinesischen Übesysteme dann durch das an Objektivität orientierte Raster fallen könnten.

Taijiquan-Qigong-Gütezeichen und ihr Status-Quo auf dem Prüfstand

Durch die stark erhöhten Anforderungen an künftige Kursleitende bei ihrer ZPP-Zulassung für Krankenkassen-Kurse rückt ein weiterer Aspekt ins Zentrum des Interesses: Wie steht es um die Aussagekraft von Gütezeichen bei den sehr unterschiedlchen Angeboten in Deutschland? Und: Werden sich Gütezeichen anpassen an verschärfte ZPP-Standards? Dazu grundsätzliche Überlegungen.

Zunächst ist zu bedenken, daß Auszeichnungen mit einem Taijiquan-Qigong-Gütesiegel seitens der Verbände ganz profan beruhen auf den zugrundeliegenden Kriterien der Leitlinien und Richtlinien. Ob und in welchem Maße diese die Werte westlicher Erwachsenenbildung widerspiegeln, ist damit noch nicht geklärt.

Zur genaueren Vergleichbarkeit sollten Laien daher zunächst die Zielvorgaben der jeweiligen Organisation beachten. So verfolgen z. B. Vereinigungen von Lobbyisten oder Heilslehren naturgemäß Zielsetzungen, die sich von denjenigen Institutionen unterscheiden, denen es um "das ganze Bild" geht. Dazu zählen beispielsweise der DTB-Dachverband und seine angeschlossenen Bildungsinstitute und Kooperationspartner.

Genau genommen geht es hier weder um Quantität noch um Qualität sondern um das zugrundeliegende Lehrerprofil bzw. Berufsbild. Wie ist es dabei bestellt um innere Orientierung, Sorgfaltspflicht und Verantwortung? Da auch hier Verbände jeweils ihre eigenen "Narrative" mit der entsprechenden "politischen Korrektheit" propagieren, ist eine Vergleichbarkeit von Gütesiegeln eine Utopie.

DDQT-Gütesiegel für Taijiquan und Qigong

Viele Anfragen an den DTB-Dachverband betreffen das DDQT-Gütesiegel und andere Taijiquan-Qigong-Qualitätssiegel der Szene. Deren Qualitätsmanagement zeigt wohl am deutlichsten die Unvollständigkeit lobbyistischer Ausgrenzungen und romantisch-folkloristischer Anschauungen. Siehe dazu die Dokumentation: Qualitätssicherung Tai Chi (Taijiquan) Qigong: DDQT Gütesiegel vs Qualitätssiegel.

Demgegenüber setzt das DTB-Korrektiv an den viel grundsätzlicheren Stellschrauben von Qualitätsmanagement an: Dem ideologie-freiem Faktencheck. Hier lassen sich die Grundlagen für das Ausschöpfen innewohnender Potenziale vollständiger, effektvier und leichter erarbeiten. Das von Anfragenden genannte DDQT-Gütesiegel hat damit nichts zu tun und kann offenbar verwechselt werden. Siehe dazu das Feedback hier: Qualitätssicherung Tai Chi (Taijiquan) Qigong: Gütesiegel vs Qualitätssiegel DDQT.

Das DDQT-Gütesiegel soll für Kunden und Vertragspartner die hochwertige Ausbildung sowie die kontinuierliche Fortbildung von Kursleitern, Lehrern und Ausbildern dokumentieren. Zudem soll das Siegel die Qualifizierung der Fachbereiche Taijiquan und Qigong belegen. Doch nach dem Austritt der beiden wichtigsten Gründungsmitglieder haben Vertrauen und Werthaftigkeit naturgemäß stark gelitten. Auch ist im geänderten aktuellen ZPP-Leitfaden der DDQT nicht mehr genannt.

Die Experten des DTB ev haben unbürokratische Hilfe angeboten, sollte es für DDQT-Mitglieder zu Problemen kommen - etwa bzgl. Gütesiegel, Ausbildung oder Kassen-Zulassung. Der bereits 1996 gegründete DTB-Dachverband ist ein  führender Zusammenschluss gemeinnütziger Tai-Chi-Qigong-Fachorganisationen. Sie sind bundesweit tätig. Alle Angebote und ausgezeichnet mit dem Vdek-Qualitätssiegel "Dt. Standard Prävention".

DDQT-Gütesiegel, ZPP-Zulassung und Prüfung

Wie genau die diversen Siegel des Dachverbands überprüft werden, bleibt für Outsider im dunkeln. Und auch ihre Rolle für Kassen-Zulassung läßt sich nicht recherchieren, weil auf der DDQT-Website diverse Seiten nicht aufrufbar sind, bzw. die betreffenden Infos schlicht nicht enthalten sind (Stand 2021-10). Dabei ist die Geschäftsstelle auch Ansprechpartner für Ausbildungen und Krankenkassen.

Klar ist indes: DDQT-Gütesiegelträger genügen mit ihrer Ausbildung den DDQT-Ausbildungsleitlinien. Alle Mitglieder des Verbandes erkennen diese Leitlinien als Mindeststandard an. Klar ist weiterhin: Anträge auf Mitgliedschaft werden geprüft und zwar den Ausschüssen, die von der Mitgliedergemeinschaft jeweils für Taijiquan und Qigong gewählt sind.

Im Fokus stehen dabei die Qualifikation der verantwortlichen Ausbilder sowie die Ausbildungscurricula: Die Prüfung bezieht sich auf die Vereinbarkeit mit den DDQT-Ausbildungsleitlinien (AALL). Es bleibt dabei die für viele sicher entscheidende Frage unbeantwortet, ob für eine Krankenkassen-Zulassung durch die ZPP eine DDQT-Mitgliedschaft und / oder eine Ausbildung nach den DDQT-AALL ausreicht.

In der Vergangenheit galt das wohl, denn der DDQT wurde ja namentlich im Leitfaden genannt. Doch mit dem aktualisierten Vdek-Leitfaden ist vieles anders geworden und das Qualitätsmanagement hat sich zum besseren gewendet: Die ZPP ist mit ihren eigens geschaffenen "Fachlichen Mindeststandards für Tai Chi und Qigong" weit über die Ausbildungsleitlinien des DDQT hinausgegangen - sowohl im Umfang der Stundenzahl als auch im Inhalt der Curricula.

Dies wertet der DTB-Dachverband als eine großartige und überfällige Unterstützung seiner wissenschaftlich basierten Bildungsarbeit. Die nun gültigen Leitlinien sind eine klare Botschaft an die Taijiquan-Qigong-Szene, daß künftige Kursleitende für Krankenkassen mehr Fach-Kompetenzen nachweisen müssen. Diese Expertise ist durch eine Abschlußprüfung nachzuweisen. Die zweite klare Botschaft ist ebenso logisch-konsequent: Der DDQT und andere Gruppierungen werden im Leitfaden nicht mehr genannt. Quelle: DTB-Modulhandbuch C3.

Update: DDQT-Gütesiegel und Überprüfung

Das DDQT-Gütesiegel ist drei Jahre gültig und verpflichtet zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung. Dem Verlängerungsantrag / der unterzeichnenden DDQT - Mitgliedsorganisation sind Nachweise für mindestens drei Fortbildungsveranstaltungen mit einem Gesamtstundenumfang von 36 Stunden anzufügen / vorzulegen. Dabei ist kein Bezug zu ZPP-Konzepteinweisung erkennbar. Siehe auch: Überprüfung DDQT-Gütesiegel Qigong Taijiquan).

DTB-Info: Gütesiegel vs Qualitätssiegel

25 Jahre Qualitätssicherung für Taijiquan und Qigong in DeutschlandAngesichts dieser Situation ist es ein Schritt in die richtige Richtung, daß der DTB-Dachverband seinen Lehrbeauftragten empfiehlt, nur seine Auszeichnung "Geprüfter Lehrer DTB" zur Kennzeichnung ihrer Angebote zu benutzen. Dieses Symbol feiert gerade sein 25-jähriges Jubiläum und wird jedem DTB-Lehrer nach einer Prüfung verliehen. In diesem Zusammenhang rät der Verband von zusätzlichen Kennungen wie "Taijiquan-Qigong-Gütesiegel" oder Taijiquan-Qigong-Qualitätssiegel" ab. Hier die Chronik mit Updates zur permanenten Qualitätskontrolle: Qualitätssicherung Tai Chi (Taijiquan) Qigong: DDQT-Gütesiegel vs Qualitätssiegel. Siehe auch: Qigong-Verbände, Taiji-Quan-Verbände, Übersicht, Strukturen.

DTB-Abgrenzung zum "DDQT-Gütesiegel Qigong" und "DDQT-Gütesiegel Taijiquan"

Taijiquan-Qigong-Weiterbildung Deutschland: Für Anrechnung von Stunden wird das DDQT-Gütesiegel im DTB-Dachverband nicht anerkannt. Folgende Regional-Angebote bieten Alternativen und Wege zu Problemlösungen bei Qualifizierung, Mandatierung und Überprüfung.

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Baden-Würtemberg kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung München Bayern Amberg kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Berlin Brandenburg kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Bremen (Basis für Kassen-Zulassung)

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung PLZ 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Hamburg (Basis für Kassen-Zulassung)

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Hessen Frankfurt Kassel

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Mecklenburg Vorpommern kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Hannover Oldenburg Niedersachsen (Basis für Kassen-Zulassung)

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Hannover an Wochenenden

Taiji Qigong-Ausbildung Tai Chi Düsseldorf Köln Nordrhein Westfalen Düsseldorf NRW (Basis für Kassen-Zulassung)

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Österreich kostenloses Heimstudium, Skype und Präsenz-Seminare Deutschland

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Österreich kostenloses Heimstudium, Skype und Präsenz-Seminare Deutschland

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Saarbrücken Saarland kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung

Kombinierte Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Schweiz kostenloses Heimstudium, Skype und Präsenz-Seminare Deutschland